top of page

Voll ins Schwarze getroffen: Märchenhochzeit im Schloss Reichenau



Eine Hochzeit mit Bogeneinsatz


Eine ganz besondere Hochzeit erwartete mich im Schloss Reichenau. Das Brautpaar wünschte sich eine Hochzeit, wo sie auch ihre Leidenschaft fürs Bogenschiessen mit einbringen können. Ein tolle Fotoset, welches im wunderschönen Schloss Reichenau einen fantastischen Rahmen fand.



Vorbereitungen bereits in den passenden Räumen im Schloss Reichenau


Das Schloss Reichenau verfügt über wunderschöne Räume, die sich besonders gut für die Vorbereitungen eignen. So konnte sich die Braut im Spiegelsaal vorbereiten, welcher, wie der Name schon sagt mit vielen Spiegeln an den Wänden verziert ist und sehr hell ist. Der Bräutigam konnte sich direkt im Nachbarzimmer, im Herrenraum parat machen, welcher sehr schön mystisch eingerichtet ist und etwas dunkler ist. In dieses Zimmer passte der mitgebrachte Whiskey besonders gut und auch der Bogen fand hier einen tollen Hintergrund. Bereits bei den Vorbereitung fotografiere ich jedes Detail, so dass alles, was ihr mit so viel Liebe vorbereitet habt, für immer auf schönen Fotos festgehalten wird.



Der First Look - ein atemberaubender Moment für immer festgehalten


Besonders der First Look des Brautpaares liegt mir sehr am Herzen. Viele Paare wünschen sich diesen bei der Trauung, aber ich empfehle meinen Brautpaaren diesen bereits nach den Vorbereitungen in einem ganz intimen Rahmen. So kann das Paar diesen Moment viel mehr und viel länger geniessen.



Eine perfekte Kulisse für Brautpaarfotos, egal bei welchem Wetter


Ich liebe das Schloss Reichenau als Location sehr, denn es bietet unglaublich schöne Fotolocations, egal, wie das Wetter ist. An diesem Tag meinte es das Wetter nicht ganz so gut mit uns. Aber zwischendurch war es immer mal wieder trocken. So nutzten wir nicht nur die tollen Räumlichkeiten im Schloss für die Brautpaarfotos, sondern auch den Schlossgarten.



Andere Hochzeitsfotos aus der Drohnenperspektive


Obwohl es relativ windig war, war es mir möglich einige Drohnenaufnahmen des Brautpaares auf dem Schlossturm zu machen. Diese Idee habe ich schon seit langen, aber der Zugang führt über eine Leiter. So war es bereits im Vorfeld wichtig, abzuklären, ob mein Brautpaar hierzu bereit ist und die Idee gefällt, aber auch, ob es mit dem Brautpaar überhaupt möglich ist. Mit einem riesigen Reifrock wäre dieses nämlich eine echte Herausforderung geworden. Für diesen Tag stimmte das Brautkleid für den Anlass und so durfte das Paar auf dem Schlossturm den herrlichen Ausblick geniessen und wurde mit einigen tollen Fotos belohnt.



Das Geheimnis um traumhafte Drohnenaufnahmen an der Hochzeit zu machen:


Ganz ehrlich, es gehört schon auch ein bisschen Glück dazu, schliesslich können wir das Wetter nicht ändern. So kann ich meinen Brautpaaren keine Drohnenfotos garantieren, aber selbstverständlich sind diese ein toller Bonus. Die Drohne fängt wunderschöne Vogelperspektiven ein, hier ist bei der Planung wichtig die Location zu kennen. Das Schloss Reichenau ist nur wenige Gehminuten von meinem zu Hause entfernt und ich bin hier schon mehrfach geflogen, so war dieser Drohneneinsatz für mich keine Herausforderung. Die Kommunikation ist bei Drohnenfotos sehr wichtig, so stand meine Assistentin während dieser Aufnahmen versteckt hinter dem Paar mit dem Handy und der Trauzeuge hielt mir während des Drohnenfluges mein Handy. So konnte ich dem Brautpaar auch auf diese Entfernung genaue Anweisungen geben.



Hochzeitsfotos mit Pfeil und Bogen


Selbstverständlich kamen auch Pfeil und Bogen beim Brautpaarshooting zum Einsatz. Die Schlossräume waren ein wundervoller Hintergrund und keine Angst... bei diesen Aufnahmen wurde kein Trauzeuge verletzt, nur ein kleines bisschen schmutzig...



Eure Hochzeitsfotos, so einzigartig wie ihr es seid:


Ganz passend zu den individuellen Wünschen des Brautpaares war auch ihre freie Trauung im Schlossgarten des Schloss Reichenau. Die Traurednerin Nadja bereitete viele tolle und liebevolle Momente für eine wunderschöne Zeremonie, begleitet wurde die Trauung von der wunderschönen und sehr passenden Musik von Shane Brady.




Apéro und Bogenschiessen im Schloss


Nach der Trauung wurde im Schloss auf das Paar angestossen und die Feierlichkeiten durften beginnen. Selbstverständlich durften auch Pfeil und Bogen zum Einsatz kommen und so demonstrierte das Brautpaar ihre Fähigkeiten und "erlegte" einige Ballons, welche mit tollen Geschenkideen der Gäste gefüllt waren. Während des kurzen Ausflugs in den Schlossgarten zeigte sich ein wunderschöner kräftiger Regenbogen, welcher auch sofort mit dem Brautpaar eingefangen wurde.




 
Stefanie Blochwitz Fotografie

Seit über 12 Jahren stecke ich meine volle Leidenschaft als Fotografin in die Hochzeits- und Portraitfotografie. Meine Arbeit als Fotografin wurde bereits mehrfach mit internationalen Awards ausgezeichnet. In Zusammenarbeit und stetiger Fortbildung mit international erfolgreichen Fotografen erweitere ich mein Wissen laufend und leidenschaftlich! Aktuell bin ich in der 2 jährigen Ausbildung zur Jurorin in England für die Society of Wedding and Portrait Photography.


 


So kreierst du kreative Bilder in deiner Kamera - die Auszeichnungen erhalten:


Gerne nutze ich die Zeit während des Apéros, um ungewöhnliche, kreative Motive zu finden. Meine Assistentin übernimmt während dieser Zeit die Fotos während des Apéros. Ich nutze gerne Doppelbelichtungen in der Kamera. So kann ich, wie bei diesem Bild, ein bereits entstandenes Bild nutzen (dieses Bräutigam Bild ist von den Vorbereitungen) und dieses mit einem anderen Bild direkt in der Kamera verschmelzen lassen. Wie bei diesem Beispiel habe ich ein Gemälde des Schlosses ausgewählt und liebe den entstandenen Effekt. Dieses Bild wurde bereits bei einem Bildwettbewerb eingereicht, in welchen Fotos nicht nachträglich bearbeitet werden dürfen. Es ist für mich das erste Mal, dass ich in dieser Kategorie eine Auszeichnung erhalten habe, was mich riesig freut!



Hochzeitstortenanschnitt mit Schwert


Die Gäste wurden am Abend mit tollem Essen vom Buffet von Sändi's Kochkünste verwöhnt. Und ein ganz besonderes Highlight war nicht nur die Hochzeitstorte, sondern vor allem der Anschnitt. Diesen wünschte sich das Brautpaar mit einem Schwert. Und dafür gar es nicht irgendein Schwert, sondern ein extra für das Brautpaar angefertigtes Schwert mit Widmung. Was für eine gelungene Überraschung.



Hochzeitsfotos mit Abendstimmung


Selbstverständlich durfte auch das Schwert gebührend in Szene gesetzt werden, hierfür eignete sich besonders die Bücherei. Im Kerzenschein wurde hier nicht nur das Schwert, sondern auch das Brautpaar ganz stimmungsvoll in Szene gesetzt. Aber damit nicht genug, auch das Schloss dient beim Eindunkeln als ganz besonderes Kulisse. Und so durfte auch dieses Sujet natürlich nicht in der Hochzeitsfotosammlung fehlen.



Feedback des Brautpaares:


"Ich bin überglücklich Steffi als Fotografin für die Hochzeit gewählt zu haben. Es war lustig, entspannt und die Fotos einfach wunderschön und edel!


Absolut jeden Rappen wert!! Dank ihr haben wir und unsere Gäste lange Freude an unseren Hochzeitsfotos"


Ich danke euch von Herzen, dass ich diesen besonderen Tag mit euch erleben und für euch festhalten durfte.



Dienstleister

Brautkleid: Dolce Vita, Chur

Anzug: Dolce Vita, Chur

Location: Schloss Reichenau

Blumen: Fiori Citta, Chur

Trauringe: Glamira

Traurednerin: Nadja Estermann, Chur

Musiker: Shane Brady

DJ: DJ Oliver Hüsler

Hochzeitstorte: Chüchli Backstuba, Chur

Catering: Sändi's Kochkünste, Domat/Ems


23 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page