Bildbearbeitung: Wie ich eure Hochzeitsfotos bearbeite

Im Gegensatz zu vielen anderen Hochzeitsdienstleistern geht für euren Hochzeitsfotografen nach der Hochzeit die Arbeit in die 2. Runde. Eure Hochzeitsfotos werden sortiert, ausgewählt, bearbeitet und mit viel Liebe fürs Detail für euch aufbereitet.



Schritt 1: Datensicherung und RAW Daten Einlesung

Die digitale Fotografie hat den grossen Vorteil, dass eure Daten heute viel sicherer sind, als zu Filmzeiten. So kann ich bereits bei der Aufnahme auf 2 Speicherkarten gleichzeitig arbeiten, und habe im Fall der Fälle eine Notfall-Kopie der Daten. Ich fotografiere im RAW Format, welches sich gut mit einem Negativ vergleichen lässt. Ein JPEG könnten wir in diesem Fall mit einem fertigen Bildabzug vergleichen. Das RAW Format sieht erstmal sehr unspektakulär aus, wenn es direkt aus der Kamera kommt und ist eher flach und kontrastarm. Fotos kommen erst mit der Bildbearbeitung richtig zur Geltung. In dieser Datei ist aber ein sehr grosser dynamischer Umfang von Lichtern bis zu den Schatten enthalten, mit welchen ich in der Bildbearbeitung arbeiten kann.


Im ersten Schritt erstelle ich einen Ordner mit euren RAW Dateien direkt von den Speicherkarten aus der Kamera. Es erfolgt automatisch eine Sicherungskopie eurer RAW Dateien in meinem Netzwerk. Ausserdem verwende ich meine Speicherkarten erst dann wieder, wenn eure Bilder fertig sind. Also sind die Speicherkarten bis zur Vollendung eurer Hochzeitsbilder eine 3. Sicherheitskopie.


Sobald die RAW Dateien heruntergeladen sind, erstelle ich einen Adobe Lightroom Katalog, in welchen eure Hochzeitsfotos importiert werden. Dieses erleichtert mir den 2. Schritt, das sortieren eurer Fotos, enorm.


benötigte Zeit: ca. 1 Stunde




Schritt 2: eure Hochzeitsfotos werden sortiert


Je nach Anzahl eurer Hochzeitsgäste, Anzahl der Stunden, die ich bei eurer Hochzeit dabei sein durfte und letztendlich auch, je nach Aktivitäten eurer Gäste können an einer Hochzeit mehrere Tausend Fotos entstehen. Mein Anspruch ist es, nur die allerbesten Fotos von eurem grossen Tag herauszusuchen. Unschöne Gesichtsausdrücke, geschlossene Augen oder doppelte Fotos werden herausgelöscht. Besonders bei Gruppen- und Familienfotos benötigt dieser Prozess sehr viel Zeit, denn nur die besten Fotos bleiben in eurer Sammlung der Hochzeitsfotos.


In digitalen Zeiten hat es sich leider ein bisschen das Gerücht eingebürgert, dass Masse einen Mehrwert kreiert. Ich bin davon überzeugt, dass Klasse statt Masse einen riesigen Vorteil für euch hat und somit eure Fotos und euer Tag viel mehr zur Geltung kommt. Wer möchte schon mehrere hundert Fotos durchschauen, wovon viel zu viele Fotos einfach nur "na ja" und sehr ähnlich sind? Möchtest du nicht lieber Fotos durchschauen, wo jedes Foto ein echtes Highlight ist und einen Platz an deiner Wand verdient hätte? Dieses ist immer mein Anspruch, welchen ich bei der Auswahl der Hochzeitsfotos berücksichtige.


Die Auswahl eurer Hochzeitsfotos sollte euren grossen Tag optimal dokumentieren und jedes Detail, sowie all eure Gäste optimal zeigen, so dass ihr immer wieder mit ganz viel Freude in euren Hochzeitserinnerungen schwelgen könnt.


benötigte Zeit: 4 - 8 Stunden





 


Seit über 12 Jahren stecke ich meine volle Leidenschaft

als Fotografin in die Hochzeits-

und Portraitfotografie. Meine Arbeit als Fotografin wurde bereits mehrfach mit internationalen Awards ausgezeichnet. In Zusammenarbeit und stetiger Fortbildung mit international erfolgreichen Fotografen erweitere ich mein Wissen laufend und leidenschaftlich! Aktuell bin ich in der 2 jährigen Ausbildung zur Jurorin in England für die Society of Wedding and Portrait Photography.



 

Schritt 3: Grundbearbeitung und Tonalität


Die Grundbearbeitung der Bilder ist für eure einzigartigen Hochzeitsbilder enorm wichtig. Dazu gehören sowohl Farbkorrekturen als auch der richtige Schnitt der Bilder. Während diesem Schritt analysiere ich jedes Bild, um aus Jedem ein echtes Highlight zu machen. Dabei lege ich viel Wert auf die Farben, den Kontrast, die Helligkeit, den Weissabgleich, die schwarz und weiss Punkte, Schatten, Details, Klarheit und vieles mehr. Bei Hochzeiten herrschen oftmals verschiedene spannende Lichtverhältnisse. Diese führen zu einem farbenfrohen Mix, welcher manchmal etwas wild wirkt. Um diesen Farbmix zu optimieren, passe ich die Farbtemperaturen der Bilder an und sorge so für eine stimmige Tonalität der Bilder.


In einem nächsten Schritt nehme ich individuelle Anpassungen an Glanzlichtern und Schatten vor, wobei ich besonderes Augenmerk darauf lege, dass möglichst viele Informationen an beiden Enden des Histogramms erhalten bleiben. Dies kann in Umgebungen mit hohem Kontrast etwas schwieriger sein, wie z. B. bei Bildern, die zur Mittagszeit im Freien aufgenommen wurden. Dank modernen Software ist es jedoch sehr gut möglich, solche Situationen bestmöglich zu bewältigen. Anschliessend passe ich den Kontrast, die Klarheit und den Schwarzpunkt des Bildes an, um sicherzustellen, dass es korrekt angezeigt wird.


Als nächstes nehme ich einzelne Farbanpassungen vor. Meistens passe ich den Farbton und die Sättigung in den Rot- und Orange-Kanälen an, um die Hauttöne korrekt darzustellen. Es ist wichtig, dass die Bilder farbgetreu wiedergegeben werden. Aus diesem Grund verwende ich kalibrierte Monitore mit spezieller Hardware, um sicherzustellen, dass die Farben so exakt wie möglich sind. Besonders im Druck lässt sich schnell feststellen, ob der Monitor richtig eingestellt ist.

Danach schärfe ich die Bilder und reduziere wenn nötig das Rauschen. Auf diese Weise erhalte ich eine digitale Datei von höchster Qualität, welche sich auch hervorragend für schöne Druckabzüge eignet.

Zu guter Letzt läuft jedes Bild durch eine spezielle Software, welche die Hauttöne durch Nutzung des Orange-Kanals in einem Bild anvisiert und die Textur von der Farbe trennt, so dass ich glattere Hauttöne und bessere Farbabstufungen auf der Haut erzeugen kann.


Gesamtzeit: 12 - 30 Stunden



Schritt 4: Erweiterte Bearbeitung


Die Fotos von eurem Paarshooting und Gruppen- und Familienfotos bekommen etwas mehr Aufmerksamkeit, als die dokumentarischen Fotos. Dazu kann es gehören, Teile eines Bildes aufzuhellen, Teile abzudunkeln, einige Elemente oder Hintergrundablenkungen zu entfernen oder die Augen des Motivs zu öffnen oder Köpfe auszutauschen. Dieser Prozess ist aufwändig und wird für wichtige Fotos euren Tages durchgeführt. Abwedeln und Nachbelichten, Platzierung von Texturen, Hautglättung und Tonwertverbesserung gehören mit dazu.


Gesamtzeit 5 - 10 Stunden



Schritt 5: Bilder werden konvertiert und in eure Onlinegalerie geladen


Nach der Farbkorrektur und der Bildorganisation werden die Bilder vom RAW-Format in das gängigere JPEG-Format konvertieren, welches für den Druck und die Online-Darstellung geeignet ist.

Für diesen Konvertierungsprozess verwende ich Lightroom, damit die Bilder in voller Auflösung exportiert werden.


Nach dem exportieren lade ich die Fotos in eure persönliche Onlinegalerie hoch. Ihr erhaltet einen eigenen Link und Passwort und entscheidet selbst, wem ihr dieses zur Verfügung stellen möchtet. In der Galerie habt ihr die Möglichkeit, die Fotos in Originalgrösse oder in Webgrösse (wesentlich schneller und gut geeignet für Web und soziale Medien) herzuunterladen. Ebenfalls ist es möglich, einen separaten Link für eure Gäste zu erstellen, falls ihr nicht all eure Moment mit euren Gästen teilen möchtet.


Ein tolles Highlight ist eure eigenen App der Hochzeitsfotos. So könnt ihr eure Hochzeitsfotos immer auf eurem Smartphone bei euch haben.


Bei mir werden die Bilder in voller Auflösung archiviert, sodass ich jederzeit darauf zurückgreifen kann. Wünscht ihr euch grosse Wandbilder, so greife ich auf die originale Datei zurück, so wird das volle Spektrum des Möglichen auf besonders schönen Papier genutzt.


Gesamtzeit 1 Stunde





Schritt 6: Erstellung eures Hochzeitsalbums (optional)


Ein Fotobuch eignet sich besonders gut, um immer wieder in Erinnerungen zu schwelgen. Eure Bilder werden sorgfältig nach euren Wünschen ausgewählt und in einzelne Geschichten eingeordnet. Das Fotobuch wird mit viel Liebe von mir individuell nach euren Wünschen gestaltet. So schaffen wir Erinnerungen die euch bis ans Ende der Zeit begleiten werden. Mithilfe einer speziellen Albumsoftware entwerfe ich ein Design, welches die Geschichte eurer Hochzeit erzählt. Die Qualität der Fotobücher ist einzigartig. Gerne dürft ihr euer Fotobuch direkt bei mir im Studio abholen und wir lassen euren besonderen Tag nochmals Revue passieren, oder ich lasse es euch per Post zukommen.

Gesamtzeit: 7 - 9 Stunden



Wie ihr sehen könnt, kann die Hochzeitsproduktion bis zu 40+ Stunden pro Hochzeit in Anspruch nehmen, um eure hochwertigen Bilder so einzigartig wie ihr es seid zu gestalten.







9 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen