top of page

Brauche ich einen Fotografen für die zivile Trauung?

Eigentlich ist eine Ziviltrauung eine einfache Sache: Ein paar Formalitäten im Vorfeld und das Ja-Wort der Partner in Anwesenheit von zwei Trauzeugen und den Zivilstandsbeamten. Formell wäre nicht einmal eine Unterschrift nötig. Eine Sache von wenigen Minuten. Doch ganz so formell muss es nicht sein. Auch eine zivile Trauung kann voller Emotionen sein.




Die perfekte Location für eure zivile Trauung

Eine zivile Trauung ist nicht nur in der Wohngemeinde möglich, sondern in der ganzen Schweiz. Allenfalls habt ihr einen Bezug zu einem bestimmten Ort? Perfekt! Wählt einen Ort aus, zu dem ihr eine besondere Verbindung habt, ihr euch wohlfühlt und welcher zu eurem Stil passt.


Wenn alle Formalitäten geklärt sind, ist es an der Zeit eure Liebe zu feiern. Als Liebespaar kommt ihr zum Standesamt und als Ehepaar dürft ihr es verlassen.

Bei der zivilen Trauung dürft ihr eure Liebe in Anwesenheit euer Liebsten besiegeln. Nach dem formellen Teil, ist es an der Zeit eure Eheringe auszutauschen und eure Liebe mit einem Kuss zu besiegeln. An diesem besonderen Tag spielen auch eure Trauzeugen eine wichtige Rolle, sei es bei den Vorbereitungen, währen der Trauung oder auch danach.


 

Seit über 12 Jahren stecke ich meine volle Leidenschaft

als Fotografin in die Hochzeits-

und Portraitfotografie. Meine Arbeit als Fotografin wurde bereits mehrfach mit internationalen Awards ausgezeichnet. In Zusammenarbeit und stetiger Fortbildung mit international erfolgreichen Fotografen erweitere ich mein Wissen laufend und leidenschaftlich! Aktuell bin ich in der 2 jährigen Ausbildung zur Jurorin in England für die Society of Wedding and Portrait Photography.




 




Grosse Emotionen:

Ehegelübde sind kein Muss, können aber ein schönes, sehr persönliches Element einer Trauung sein. Wenn ihr möchtet, könnt ihr diese sehr persönlichen Eheversprechen auch in den Prozess einer zivilen Trauung integrieren und so für grosse Emotionen sorgen. Auch die Rede des Zivilstandsbeamten kann von euch mitgestaltet werden und ihr könnt dieser eine persönliche Note verleihen. So kann auch der bürokratische Teil der Hochzeit sehr romantisch und individuell gestaltet werden.


Es sind die vielen kleinen Momente, welche die Trauung einfach perfekt machen. Besonders dann, wenn das Brautpaar sich tief in die Augen schaut, und das JA wie eine grosse Wolke über dem Brautpaar schon fast zu sehen ist.



7 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page